Liste betreuter Dissertationen und Habilitationen

Betreute (Erstgutachter) und abgeschlossene Promotionen

TU Berlin

  • Levin, A. (2005). Lernen durch Fragen: Wirkung von strukturierenden Hilfen auf das Generieren von Studierendenfragen als begleitende Lernstrategie (Pädagogische Psychologie und Entwicklungspsychologie, Bd. 48). Münster: Waxmann.

Universität Hildesheim

  • Richert, P. (2005). Typische Sprachmuster der Lehrer-Schüler-Interaktion. Empirische Untersuchung zur Feedbackkomponente in der unterrichtlichen Interaktion. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.
  • Sackmann, C. (2007). Mythos Methodentraining: Wirkungsanalyse der Implementierung des Methoden-Trainings im Prozess von Unterrichts- und Schulentwicklung an der Robert-Bosch-Gesamtschule Hildesheim. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.
  • Schröder, H. (2008). Lehr- und Lernmittel in historischer Perspektive Erscheinungs- und Darstellungsformen anhand des Bildbestands der Pictura Paedagogica Online (Klinkhardt Forschung). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.
  • Schmidt, B. (2009). Mehrsprachigkeit in deutschen Grundschulen. Zusammenhänge kohäsiver und modaler Mittel sprachlicher Performanz im Kontext zu fachlichen, kognitiven und sozialen Fähigkeiten im Grundschulalter (unveröffentl. Dissertation). Hildesheim: Universität Hildesheim, Fachbereich Erziehungs- und Sozialwissenschaften.
  • Chudaske, J. (2012). Sprache, Migration und schulfachliche Leistung Einfluss sprachlicher Kompetenz auf Lese-, Rechtschreib- und Mathematikleistungen. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.
  • Gassmann, C. (2012). Erlebte Aufgabenschwierigkeit bei der Unterrichtsplanung in den Praktikumsphasen der universitären Lehrerbildung: Eine qualitativ-inhaltsanalytische Studie. Wiesbaden: Springer VS.
  • Bach, A. (2013). Kompetenzentwicklung im Schulpraktikum. Ausmaß und zeitliche Stabilität von Lerneffekten hochschulischer Praxisphasen (Pädagogische Psychologie und Entwicklungspsychologie, Bd. 87). Münster: Waxmann.
  • Roßa, A.-E. (2013). Zum Verhältnis von Allgemeiner Didaktik und Fachdidaktik in der Lehrerbildung: Einschätzungen von Lehramtsstudierenden zur Fähigkeitsentwicklung in universitären Praxisphasen. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.
  • Hentschel, M. (2013). Soziale Kompetenz im Grundschulalter: Einflüsse von Intelligenz und Sprachkompetenz auf die Entwicklung sozialer Kompetenz im Grundschulalter. Saarbrücken: Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften.
  • Brodhäcker, S. (2014). Unterrichtsplanungskompetenz im Praktikum: Einflussfaktoren auf die Veränderung der wahrgenommenen Kompetenz von Studierenden (Empirische Erziehungswissenschaft, Bd. 50). Münster: Waxmann.
  • Enders, N. (2014). Enders, N. (2014). Zur dimensionalen Struktur sozialer Kompetenz: Modellierung selbstberichteter Verhaltenstendenzen in Konflikten mit Gleichaltrigen im frühen Jugendalter. Hildesheim: Universitätsbibliothek.
  • Epp, A. (2017). Von der Schule in die Berufsausbildung soziale Konstruktionen durch Lehrkräfte über ungünstige Faktoren in der Bildungsbiografie von Schülerinnen und Schülern. Opladen: Budrich.

Betreute (Erstgutachter) und abgeschlossene Habilitationen

Levin, A. (2009). Qualitätsprobleme mathematischer Vergleichsarbeiten: Erfassung mathematischer Kompetenzen und psychometrische Modellierung einer landesweiten Prüfungsarbeit in Klassenstufe 10 (Reihe Pädagogische Psychologie und Entwicklungspsychologie, Bd. 75). Münster: Waxmann. [Habilitation an der TU Berlin]

Richert, P. (2012). Elternentscheidung versus Lehrerdiagnose: Der Übergang von der Grundschule zur Sekundarschule (Klinkhardt Forschung). Bad Heilbrunn: Klinkhardt. [Habilitation an der Universität Hildesheim]


Frühlingsquilt, Detail
(Ursula Arnold, 2017)